Bereits im Schuljahr 2021/2022 reifte bei Eltern der damaligen Abgangsklassen die Idee, als Abschiedsgeschenk auf dem Schulgelände einen Baum zu pflanzen. Deshalb organisierten sie die Spende von zwei Bäumen. Diesen Gedanken griffen auch die Eltern der jetzigen beiden vierten Klassen auf und finanzierten den Kauf von einem Baum.

Am 11. Mai 2023 war es dann soweit. Alle Viertklässler versammelten sich auf dem Sportplatz und die Baumpflanz-Aktion konnte starten. Gespannt verfolgten die Schüler und Schülerinnen sowie einige Eltern das Geschehen. Die beiden Hausmeister setzten in die von ihnen ausgehobenen Pflanzlöcher drei Bäume. Einzelne Kinder durften mit Hand anlegen und unterstützen die beiden Männer beim Pflanzen und Angießen.
Im Schulgartenunterricht wird nun regelmäßig dafür gesorgt, dass die Bäume, ein Speierling, eine essbare Eberesche und eine Linde, immer gut mit Wasser versorgt werden.

Vielleicht kann sich diese Aktion in kommenden Schuljahren wiederholen und so zu einer guten Tradition an der Grundschule Brahmenau werden.
Die Baumpflanz-Aktion stellt nicht nur eine Erinnerung an die Zeit in der Grundschule dar, sondern trägt auch zum Klimaschutz bei. In einigen Jahren finden Kinder unter diesen Bäumen im Sommer hoffentlich ein Schattenplätzchen.

Ein großes Dankeschön an alle Eltern, welche die Finanzierung ermöglichten, an die Hausmeister Herrn Rebiger und Herrn Meisner sowie an Herrn Garscha und Herrn Schumann von der Gemeinde für die fachliche Beratung.

Das Team der Grundschule Brahmenau

In Absprache mit der Schulkonferenz und der Zustimmung der Schulverwaltung Greiz gelten ab den Schuljahr 2023/2024 folgende Unterrichtszeiten:

  1. Stunde: 7.50 – 8.35 Uhr
  2. Stunde: 8.40 – 9.25 Uhr
  3. Stunde: 9.40 – 10.25 Uhr
  4. Stunde: 10.45 – 11.30 Uhr
  5. Stunde: 11.40 – 12.25 Uhr
  6. Stunde: 12.30 – 13.15 Uhr

Frühstückspause: 9.25 – 9.40 Uhr

Hofpause: 10.25 – 10.45 Uhr

Mittagessen: 12.25 – 13.15 Uhr > gestaffelt; für die Kinder, die nach der 4. und 5.Stunde Unterrichtsschluss haben

Mittagessen: ab 13.15 Uhr > für die Kinder, die nach der 6.Stunde Unterrichtsschluss haben

10
11/2022

„Sport frei“

riefen die Mädchen und Jungen der Grundschule Brahmenau am 4. Oktober 2022 lautstark auf dem Schulhof. Der traditionelle Herbstcrosslauf stand auf dem Plan. Wie jedes Jahr hatten sich alle Klassen eifrig vorbereitet und fieberten dem Sportevent entgegen.

Um Verletzungen vorzubeugen, absolvierten einige Mädchen der vierten Klassen mit allen Sportlerinnen und Sportlern vor dem Wettkampf eine tolle Erwärmung. Anschließend ging es zum Start. Viele Eltern waren gekommen, um die Läuferinnen und Läufer lautstark zu unterstützen. Es herrschte wieder eine super Stimmung. Die Zuschauer bejubelten im Ziel jeden für seine tolle Ausdauerleistung.

Zur Siegerehrung wurden die drei schnellsten Sportlerinnen und Sportler jeder Altersgruppe mit einer Urkunde geehrt. Die Siegerinnen und Sieger nahmen stolz die Wanderpokale in Empfang. Levi Pitschel freute sich besonders. Er erkämpfte sich den Pokal zum vierten Mal und darf ihn nun behalten.

Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern noch einmal ganz herzlich, bedanken uns beim Förderverein der Schule für die Unterstützung und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Ein großes Dankeschön gilt auch der Landküche Großenstein, welche sich flexibel auf unsere veränderte Mittagspause einstellte.

Das Team der Grundschule Brahmenau

Klassenstufe 1

  1. Platz: Johanna Naundorf
  2. Platz: Elli Schumann
  3. Platz: Romy Haubenreißer
  1. Platz: Piet Baumgartl
  2. Platz: Lennet Pitschel
  3. Platz: Oskar Hofmann

Klassenstufe 2

  1. Platz: Charlotte Rütz
  2. Platz: Bente Kirmse
  3. Platz: Josefine Döhler
  1. Platz: Emil Schubert
  2. Platz: Dominik Schott
  3. Platz: Nikolas Tröger

Klassenstufe 3

  1. Platz: Marie Haßmann
  2. Platz:
  3. Platz: Paulina Oettler
  1. Platz: Kurt Flieger
  2. Platz: Moritz Herzog
  3. Platz: Luis Ruffert

Klassenstufe 4

  1. Platz: Hannah Grübel
  2. Platz: Tamina Nix
  3. Platz: Freya Lindner
  1. Platz: Levi Pitschel
  2. Platz: Pepe Baumgartl
  3. Platz: Nick Hering